MYOMY

Öko-Mode ist innovativ, hochwertig, unkonventionell – und dabei gibt niederländisches Modedesign die Richtung vor. Bis zur Fashion Week gibt es jede Woche eins von sieben spannenden Labels, die mit ihren Innovationen und Produktneuheiten zeigen, wie Nachhaltigkeit und Style eine perfekte Symbiose eingehen, hier zu sehen.

Alle sieben werden vom 8. bis 10. Juli 2015 im Greenshowroom und auf der Ethical Fashion Show Berlin zeigen.

MYOMY – do goods.

Tasche2MYOMY – sprich my-o-my – stellt seit 2007 hochwertige Taschen aus ökologisch gegerbtem Büffellleder her. Die Büffel leben in Indien bei Bauernfamilien, das Leder wird vor Ort in einer Gerberei und in Fairtrade zertifizierten Produktionsstätten in Handarbeit verarbeitet. Das Design kommt wiederum aus den Niederlanden. Die MOYOMY Kollektionen werden von ausgewählten Dutch Design
Talenten entworfen. Die Kollektion Paper Bag wurde von Ramón Middelkoop entworfen. Der Produkt-designer hat sich für MYOMY – wie der Name schon sagt – von Papiertüten inspirieren lassen. Da Papiertüten allerdings keine langlebigen Produkte sind, hat er die Schönheit ihrer Form aufgegriffen und sie in ein dauerhaftes und nach-haltiges Produkt aus natürlich gegerbtem Leder verwandelt. Die Paper Bag gibt es in insgesamt vier unterschiedlichen Modellen: wallet, fold, mini und go in fünf unterschiedlichen Farben. Zum siebenten Geburtstag erscheint die Paper Bag diesen Sommer neu in der Farbe Rambler Brandy.

http://www.myomydogoods.com/

Mud Jeans

Dutch Eco Design – dahinter stehen sieben niederländische Brands, die Mode und Nachhaltigkeit gekonnt vereinen. Ihre innovativen Konzepte und modernen Looks zeugen von Kreativität, Stil- und Umweltbewusstsein: Eine perfekte Mischung aus Design und Qualität zeichnet die Kollektionen von Elementum by Daniela Pais, Mud Jeans, MYOMY do goods, reWrap, Studio Elsien Gringhuis, studio JUX und der Amsterdam Fashion Academy aus. Dutch Eco Design ist eine Initiative der Niederländischen Botschaft und der Netherlands Enterprise Agency.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.